Alle Beiträge von Markus

Biermontag am 4. Mai: „Regionale Brauer“

Bierpakete für den online Biermontag ab Freitag, den 25.4. im Außerhausverkauf der Eule.

Die Corona-Krise trifft nicht nur die Kneipen, sie trifft auch die Brauer. Deshalb gestalten wir unseren Freitags-Außerhausverkauf etwas um und werden die Brühler Verkaufsstelle für einige regionale Brauereien. Ale Mania, Brauerei 53, Blue Cat und die Beethoven-Biere von Ennert Bräu sind schon dabei. Diese und weitere regionale Brauereien und (wie immer) fünf ihrer Biere werden am Montag vorgestellt.

Regional hießt diesmal: in dem Radius, den man vom Obergeschoss der Eule mit dem bloßen Auge sehen kann.

Die Bierpakete mit fünf Bieren und einem Zusatzbier gibt es für 15 EUR ab Freitag, den 25.4. ab 18 Uhr im Außerhausverkauf der Eule.

Und für den Abend vor dem 1. Mai gibt es den Maibock der Gleisbrauer vom Alten Bahnhof in Frechen auch ab Freitag im 2l-Siphon für 10 EUR plus 9 EUR Pfand.

Dieser Maibock fand letztes Jahr beim Tanz in den Mai in der Eule großen Anklang.

Wegen des Bierpakete- und Maibock-Verkaufs hat unser Außerhausverkauf neben dem üblichen Freitag Abend auch nächste Woche Montag bis Mittwoch (27.4. bis 29.4.) von 18 bis 19 Uhr geöffnet. Und am Donnerstag den 30.04. fahren wir wieder Bestellungen in Brühl (!) aus, die bis zum Montag, den 27.4. bei uns eingegangen sind.

Unser aktuelles Angebot im Außerhausverkauf:

  • Bierpaket für den Mai-Biermontag (15 EUR für die 5 Biermontagsbiere plus ein Zusatzbier)
  • 10l-Fässchen Mühlen Kölsch mit Original Mühlenkölsch Zapfhahn und Belüfter für EUR 28 plus EUR 25 Pfand
  • Maibock des Alten Bahnhofs in Frechen im 2l-Siphon für EUR 10 plus EUR 9 Pfand.
  • Bierpaket für den April-Biermontag (10 EUR für die 5 Biermontagsbiere plus ein Zusatzbier)
  • Biere regionaler Brauereien
  • Belgische, britische und einige deutsche Bierspezialitäten
  • Gutscheine für den Schnupperkurs Biervielfalt (http://eule-kierberg.de/99biere-de/schnupperkurs-biervielfalt)

Andere trifft die Coronakrise noch viel härter als uns. Deshalb sammeln wir Leergut-Spenden für die Welthungerhilfe (https://www.welthungerhilfe.de/corona-spenden/).

Für die Flaschen aus den Biermontagspaketen verdoppeln wir dabei den Pfandbetrag.

(Auf diese Art bekommen wir auch die leeren Kästen, die sich aktuell in unserem Keller stapeln für die Rückgabe bei unseren Großhändlern gefüllt.)

Pittermännchen aus der Malzmühle zu Ostern

Vielen unserer Gäste fehlt in der Coronakrise das Mühlen Kölsch vom Fass. Und wenn wir in der Eule „vom Fass“ sagen, dann meinen wir auch direkt vom Fass und nicht aus der Zapfanlage mit CO2 aus dem Keller gepresst.

Deshalb haben wir die Idee eines Gastes aufgegriffen. Er hat eines unserer 10-Liter-Fässer (Pittermännchen) zum Außerhauspreis von EUR 28,- (Fasspfand EUR 25,–) gekauft und für die Nachbarschaft auf Biersiphons, Bügelflaschen und Krüge aufgeteilt.

Wir haben uns Original Mühlen Zapfhähne und Fass-Belüfter besorgt. Zu jedem unserer gut gekühlten Pittermännchen erhaltet Ihr ein solches Zapfset dazu. Abholtermine in der Gaststätte Zur Eule, Schulstrasse 25, 5021 Brühl-Kierberg, für Donnerstag oder Samstag könnt Ihr telefonisch oder per mail vereinbaren: ostern@eule-kierberg.de

Erster Online Biermontag

Mit einigen technischen Schwierigkeiten beim zweiten Teil hat der erste Online-Biermontag auf youtube dann doch noch geklappt.

Unser Biersommelier bedankt sich bei den Gästen für Ihre Geduld.

Er musste lernen, dass es doch nicht so einfach ist, ein Video zu erstellen und zu bearbeiten.

Und die Eule hat es für den Montag Abend mit Unterstützung der Gäste der Online-Eule auf den zweiten Platz der globalen Liste bei Untappd geschafft:

Das Thema für den nächsten Biermontag am 4. Mai steht auch schon:

„Regionale Brauer in der Eule“

Zugangsdaten Biermontag

Der Biermontag am 06.04. wird startend um 20 Uhr auf zwei Plattformen stattfinden:

und

auf beiden Plattformen bleiben die Videos bis zum Ende der Osterferien verfügbar.

Wichtige Hinweise:

  • der Aventinus Eisbock sollte etwa 14 Grad Celsius haben!
  • die anderen Biere nach persönlicher Präferenz ruhig kühlschrank-kalt.
  • an den Biermontagen in der Eule teilen sich in der Regel zwei bis drei Personen die Flaschen. Man kann sich am Montag auch auf zwei Flaschen beschränken (Empfehlung Alt und Dunkel)
  • an den Biermontagen benutzen wir ein spezielles Verkostungsglas. Als Ersatz empfehle ich ein Weißweinglas.
  • Reihenfolge der Biere: (145 Bierpakete waren auch bei zweimaligem Nachkaufen eine Herausforderung)

Zwei Bitten:

  • Bei den regulären Biermontagen bewerten die Teilnehmer die Biere danach, wie sie ihnen (subjektiv) gefallen haben auf einer Skala von -2 bis plus 2. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir Ihre Bewertungen am biermontag@eule-kierberg.de zusenden würden.
  • Untappd: die App „untappd – discover beer“ ist wichtiger Bestandteil des Marketing-Konzepts der Eule. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie am Montag mindestens eines der Biere bei untappd einchecken würden, ruhig auch erst nach der Verkostung:

Coronakrise aktuell

Während der vom Land verfügten Schließung der Kneipen läuft in der Eule nur der Biermontag weiter und zwar online. Interessierte können die Abholung bzw. Lieferung von Bierpaketen per mail mit uns abstimmen: biermontag@eule-kierberg.de

In den letzten 2 ½ Wochen hat sich die Nachfrage in unserem Außerhausverkauf fast ausschließlich auf die Bierpakete für den Biermontag beschränkt. Diese kann man aber einfacher und risikoärmer abdecken als durch tägliche Öffnung der Eule für den Außerhausverkauf, die wir deshalb bis aus weiteres einstellen.

Wir danken unseren Gästen für Ihr Verständnis.

Coronakrise aktuell

Mit den neuen Erlass des Landes NRW vom 15. März 2020 ist der Kneipenbetrieb der Eule zu schließen, denn die Eule bietet nur Getränke und keine Speisen an.

Unser Außerhausverkauf bleibt aber vorerst Mo-Fr von 18 bis 19 Uhr geöffnet.

Der Biermontag findet online statt. Das Bierpaket dazu kann man im Außerhausverkauf erwerben.

Der Schnupperkurs Biervielfalt am 20.03.2020 war bereits abgesagt worden.

Wir danken unseren Gästen für Ihr Verständnis (alle Stühle sind rausgeräumt).

Aktueller Status unseres Schankraums:

Biervorstellung 17.03.: St.Bernadus Prior 8

Wegen der Coronakrise haben wir den Betrieb der Eule auf eine Stunde Außerhausverkauf reduziert (Mo-Fr, 18-19 Uhr). Deshalb haben wir heute weniger als sonst eingekauft, dafür dann ein neues Bier eingeführt, und zwar ein belgisches Dubbel.

Ein kastanienbraunes ausbalanciertes Bier, mit vollem Aroma und Geschmack mit malzigen und mit fruchtigen Komponenten. Der Malzcharakter kommt mit karamelligen und leicht röstigen Noten und die Fruchtnoten reichen von rotem Apfel bis zu Feigen und Datteln.

Die St. Bernardus Brauerei in Watou in Westflandern ist bekannt, weil sie bis in die 1990er Jahre das Westvleteren Trappistenbier unter Lizenz gebraut und vermarktet hatten.

Dubbel ist ein allgemein sehr geschätzter belgischer Bierstil. Deshalb hatten wir schon bisher zwei Vertreter in unseren Schankraum-Kühlschränken: Westmalle Dubbel für die Männer und Grimbergen Dubbel für die Frauen. Auf Wunsch von weiblichen Mitgliedern der Thekencrew haben wir nun St. Bernadus Prior 8 eingeführt (und werden Grimbergen Dubbel in den Keller verbannen).